extraordinary furniture

Die nachhaltig individuelle Möbel Variante


Direkt zum Seiteninhalt

Nachhaltiges Design

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und nachhaltiges Design ist zwischenzeitlich in unserem Bewusstsein fest verankert. Es ist Zeitgeist und manchmal auch Marketinginstrumentarium. Für mich geht nachhaltige Gestaltung mit Ressourcennutzung und Schonung einher. Es ist jedoch auch die gestalterische Option, Kontraste zu schaffen. Bei jedem Stück neue.


Die Geburtsstunde von An Sichten ist das Jahr 2005. Das war der Beginn vom 'Redesign' alter Möbel: Das ist die Nutzung von Ressourcen, die Auseinandersetzung mit Formen. Es ist die Wiederbelebung alter Substanz, es ist die Freude, alten Dingen eine neue Bestimmung zu geben.

Die Arbeit schafft Akzente im Wohnbereich und bietet die Option, ein Zuhause persönlicher zu gestalten. Aber nicht nur die Optik alleine lädt zum Wohlfühlen ein. Für eine lange Nutzungsdauer muss auch das Material vom Innenleben passen. Auch wenn man es nicht sieht, wohl aber mit der Zeit spürt.
Sie nehmen Einfluss auf Ihren gewünschten Sitzkomfort. Das funktioniert nur bei individuellen Arbeiten. Die Gestaltung richtet sich an Menschen, die Ihr persönliches Lebensgefühl mit ihrem Wohnstil kombinieren möchten. Manchmal ist es die Affinität zu einem Möbelstück mit Familiengeschichte. Manchmal ist es auch die alte Formensprache, die verzückt und die eine oder andere Erinnerung hervorbringt.



Wohnkonzepte
Manchmal gibt es welche und manchmal ergeben sie sich aus vermeintlichen Zufällen. Besondere Sitzmöbel als Einzelelemete können Unterschiedlichkeiten verbinden oder sehr akurate Einrichtungen auflockern. Möbeldesign mit Ressourcen unterstützt Sie in Ihren Wunsch, Ihren individuellen Wohnstil zu verwirklichen. Einzelne Akzente strahlen Persönlichkeit aus und heben sich wohltuend von der Masse und Massenware ab.


Professionell und passioniert. Von mir für Sie. Für Ihr individuelles Zuhause.
Karin Dennhardt
An Sichten | Möbeldesign mit Ressourcen